Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Beim Einladen der Einkäufe bestohlen: Geldbeutel aus Fahrzeug entwendet

Einige Hundert Euro und persönliche Dokumente

WÜRZBURG. Unbekannte haben am Mittwochmittag aus einem Pkw zwei Geldbeutel entwendet. Die Geschädigte hatte zu dieser Zeit ihre Einkäufe bei einem Supermarkt eingeladen und den Einkaufswagen zurückgestellt. Es fehlen persönliche Dokumente und einige hundert Euro Bargeld. Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Kundin eines Großmarktes im Industriegebiet in der Nürnberger Straße war zwischen 11:15 und 11:30 Uhr damit beschäftigt, ihre Einkäufe, darunter mehrere Getränkekisten, in den Kofferraum ihres silbernen Renault Kangoo zu laden. Danach verschloss sie das Auto mittels Fernbedienung und stellte den Einkaufswagen zurück. Zuhause bemerkte die Frau, dass aus ihrer im  Beifahrerfußraum abgestellten Handtasche zwei Geldbeutel mit Ausweispapieren und Bargeld fehlten.

Die Kripo Würzburg bittet um Hinweise von Zeugen, die zufällig gesehen haben, wie eine Person zur Tatzeit etwas aus einem silbernen Kangoo genommen hat. Mitteilungen werden erbeten unter Tel. 0931/457-1732.

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT