Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Der Coca-Cola Weihnachtstruck kommt nach Würzburg

Coca-Cola Weihnachtstour kommt in die Mainfränkischen Werkstätten

Auch in diesem Jahr geht Santa Claus in seinem roten Mantel und den schwarzen Stiefeln wieder mit den Coca-Cola Weihnachtstrucks auf Tour. Bereits zum 18. Mal verbreiten sie Weihnachtsfreude in ganz Deutschland. Seit Ende November sind die Trucks unterwegs, um insgesamt 60 Städte zu besuchen. Unter dem diesjährigen Motto – „Mach anderen eine Freude auf“ werden alle dazu aufgerufen, anderen mit kleinen Gesten ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Am Mittwoch, den 10.12.2014 kommt der Coca-Cola Weihnachtstruck auch in die Mainfränkischen Werkstätten. Von 10 bis 11 Uhr gastiert er in der Ohmstraße 13 in Würzburg.

Ein individuelles Erlebnis für jeden Tourstopp

Sowohl die Tourstädte, als auch die Aktionen vor Ort variieren von Jahr zu Jahr. Coca Cola erarbeitet das Bühnenprogramm stets in enger Zusammenarbeit mit den beteiligten Städten und Gemeinden und schafft dadurch mit jedem Tourstopp ein individuelles Erlebnis. So kam es, dass Mosaik feat. Steffi List, die Band der Mainfränkischen Werkstätten, 2012 und 2013 bei den Tourstopps in der Region die Bühne rockte. In diesem Jahr boten die Veranstalter an, direkt in die Mainfränkischen Werkstätten zu kommen.

Im 16,5 Meter langen Truck haben die Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit „Santas Gute Stube“ zu erleben und Santa Claus höchstpersönlich kennenzulernen. Das persönliche Erinnerungsfoto gibt es direkt zum Mitnehmen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Mainfränkischen Werkstätten GmbH. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT