Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

1.000 Euro für die Missio Kinderklinik

Adventskränze des Katholischen Deutschen Frauenbundes

Fleißige Helferinnen des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) vom Zweigverein Binsfeld sammelten Grünes für eine Kranzbindeaktion. Aus dem Material, das aus den Dorfgärten und vom Förster stammt, wurden dann in liebevoller Kleinarbeit 77 Adventskränze gebunden und verkauft. 1.000,- Euro erlöste diese schöne Aktion für die Missio Kinderklinik.

Spenden dringend benötigt

Aber das Geld wird auch dringend benötigt, denn vieles von dem, was für Kinder und Jugendliche im Krankenhaus wichtig ist, wird von den Kostenträgern nicht mehr finanziert. Dafür braucht die Klinik Hilfe und Unterstützung von Menschen, denen das Wohl von kranken Kindern am Herzen liegt.

Lange Verbingung

Die Missio Kinderklinik und der Katholische Deutsche Frauenbund verbindet eine lange Geschichte: Vor über 100 Jahren, im Jahr 1907, gründete der KDFB die „Kinderpflege am Mönchberg“ – zunächst als Säuglingsheim, das von Ordensschwestern geführt wurde. Aus dem Heim entstand im Lauf der Jahre die Missio Kinderklinik.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT