Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Von „Spendensammler“- Handy weg

Durch Spendensammler abgelenkt

WÜRZBURG. Am Donnerstag gegen 11.30 Uhr wurde eine 18jährige beim Einkaufen in einem Bekleidungsgeschäft von einem Mann angesprochen, der ihr eine Spendenliste für Taubstumme vorhielt.

Als die junge Frau ihre Geldbörse aus ihrer Tasche holte und diese durchsuchte, achtete sie dabei nicht auf die abgestellte Handtasche. Dies nutzte ein Unbekannter aus und griff in dieser Zeit in die Handtasche und entwendete ein Mobiltelefon im Wert von ca. 300 Euro.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT