Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Jugendliche Randalierer auf Würzburger Weihnachtsmarkt

Weihnachtsbaumkugeln abgerissen

WÜRZBURG. Auf dem Würzburger Weihnachtsmarkt wurden am Donnerstag Abend gegen 21.15 Uhr drei Jugendliche im Alter von 15-17 Jahren durch einen Zeugen beobachtet, wie sie von einer Marktbude mehrere Weihnachtskugeln herunterrissen. Diese gingen dabei zu Bruch. Auch haben die jugendlichen Randalierer Zweige eines Weihnachtsbaums abgerissen und wurden dann durch den dortigen Sicherheitsdienst bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

Als das Sicherheitspersonal den Beamten mitteilte, dass auch Feuerwerkskörper außerhalb der zugelassenen Zeit gezündet worden seien, räumte dies einer der Randalierer ein. Die Jugendlichen konnten, nach einer Personalienaufnahme, eigenständig mit dem Bus nach Hause fahren. Sie erwartet eine Anzeigen u.a. wegen Sachbeschädigung.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT