Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Lichtinstallation: Der Hauptbahnhof erstrahlt

Hauptbahnhof in neuem Licht

Die Fassade des Würzburger Hauptbahnhofs erstrahlt vom 5.12 bis 7.12.2014 in den Abendstunden in neuem und vor allem ungewohntem Licht. Hierzu lädt die Werbegemeinschaft der Geschäfte im Bahnhof herzlich zum Schlendern und Verweilen in und um den Bahnhof ein, dessen umgebaute und erneuerte Bahnhofshalle in den vergangenen Tagen fertiggestellt wurde.

Traditionelles Konzert für den guten Zweck

Am 5.12. wird außerdem um 17.30 Uhr das traditionelle Würzburger Bahnhofskonzert mit der Big-Band der Bundespolizei München zugunsten der Bahnhofsmission stattfinden.

Gegensatz zum weihnachtlichen Lichtermeer

Für eindrucksvolle Außenbeleuchtung hat die Werbegemeinschaft die unterfränkischen Lichtgestalter Christian und Julian Eichler gewinnen können, welche die Front des historischen Gebäudes mit Farben, Formen und Muster mal betonen, mal unerwartet präsentieren. Die temporäre Installation steht bewusst im Gegensatz zum bekannten weihnachtlichen Lichtermeer und setzt Ihre Akzente auf dem Gebäude selbst, sowie im Luftraum über dem Bahnhof. Hierzu werden eine Vielzahl von computergesteuerten Multifunktionsscheinwerfern auf dem Bahnhof und den historischen Verkaufsbuden am Bahnhofsplatz installiert.

Beleuchtung:

  • Freitag, 05.12.2014 bis Sonntag, 07.12.2014 jeweils 18:00 Uhr bis 24:00 Uhr
- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT