Banner
Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Missio-Klinik: Videos live aus dem OP-Saal ansehen

Ein Blick hinter die OP-Kulissen

Kürzlich sind wir in diesem wundersamen Medium, dem Internet, auf etwas richtig Interessantes gestoßen – und zwar Live aus Würzburg. Live ist damit im wahrsten Sinne des Wortes gemeint. Die Missionsärztliche Klinik teilt auf ihrem Youtube-Kanal nämlich Videos von Live-Operationen. Wenn das mal nicht Transparenz aus dem OP-Saal ist!

Wir finden es ganz schön faszinierend, dass so auch Medizin-Laien einmal einen Blick „hinter die Kulissen“ wagen können und sich so über neuartige Technologien informieren können. Mit „Grey`s Anatomy“ und „Emergency Room“ hat das freilich wenig zu tun – Wir sind aber umso faszinierter und haben mal nachgefragt, worum es sich dabei genau handelt.

Der daVinci-Roboter macht’s möglich!

Von der Pressestelle der Missio werden wir aufgeklärt: „Die OP-Videos sind aus der Fachabteilung Urologie der Missionsärztlichen Klinik. Die Urologie ist sogenanntes „Europäisches daVinci-Referenzzentrum für roboter-assistierte, urologische Prostata- und Nierenchirurgie“.

Der daVinci-Roboter ist ein chirurgisches High-tech-System und unterstützt den Operateur, der durch ein Doppelkamerasystem mit 3-D-Sicht und bis zu 15-facher Vergrößerung die Operationsschritte wesentlich feiner und exakter ausführen kann, als bei herkömmlichen Operationsverfahren. Wie so ein daVinci OP-Roboter aussieht und funktioniert, lässt sich eben am besten mit Hilfe von Videos darstellen.“

Rectangle
topmobile2

Vorsicht: Ansehen auf eigene Gefahr!

Diese Videos dienen vor allem zu Aus- und Weiterbildungszwecken für Ärzte, Medizinstudenten und Fachpersonal. Aber auch Patienten, die sich im Vorfeld über das OP-Verfahren informieren wollen, und andere Interessierte sind herzlich dazu eingeladen, einen Blick darauf zu werfen.

Wir finden es ziemlich abgefahren, was die heutige Medizin so alles draufhat und natürlich, dass unser schönes Würzburg medizinisch gesehen so auf Zack ist. Die Videos sind echt interessant, wer aber einen flauen Magen hat und damit nicht so viel anfangen kann, der sollte sich zweimal überlegen, ob er gleich auf Play klickt.

Banner 2 Topmobile