Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Gefahrenstelle B19 Essfeld/Ingolstadt: Online-Petition unterschreiben!

Tödlicher Unfall auf der B19

Es ist jetzt knapp zwei Monate her, dass an der Kreuzung Essfeld/Ingolstadt an der B19 ein Traktorfahrer ums Leben gekommen ist. Der Traktor war beim Einfahren in die B 19 von einem Sattelzug erfasst worden. Durch die Wucht der Kollision stürzten beide Fahrzeuge um. Der LKW-Fahrer wurde mit leichteren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Kreuzung ist keine unbekannte Stelle und gerade bei Bewohnern im Umkreis schon länger ein Dorn im Auge. Mit Sicherheit hätten zahlreiche Unfälle vermieden werden können, wenn die Kreuzung durch einen Kreisverkehr entschärft worden wäre. Die Forderung danach, steht schon seit langem im Raum.

Nun erreichte unsere Redaktion eine Email, die von der Nichte des tödlich verunglückten Traktorfahrers geschrieben wurde, mit der Bitte auf die Situation aufmerksam zu machen. Sie hat zusammen mit Angehörigen eine Unterschriftenaktion, eine Online-Petition, ins Leben gerufen, die wir gerne unterstützen.

Unter diesem Link könnt ihr hier, mit Eurer Unterschrift, dieses Anliegen unterstützen und auf diese Weise mithelfen, dass sich an der Stelle etwas bewegt.

Wir haben bereits unterschrieben und hoffen, dass wir so ein wenig helfen können. Also, macht mit und unterschreibt!

Hier nochmals der Link: https://www.openpetition.de/petition/online/kreisverkehr-auf-der-b19-an-der-kreuzung-ingolstadt-essfeld

 

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT