Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Martin Kohlstedt live im Wunschlos Glücklich

04. November, 20:oo Uhr

Neben seinen Solopfaden bereichert er mit den Bands Marbert Rocel und Karocel auch immer wieder die Elektrotanzbretter der Welt und vertont die Bilder internationaler Filmemacher. Ab Oktober wird Martin Kohlstedt in über 20 Städten in Deutschland und der Schweiz zu erleben sein, und am 04. November eben auch in Würzburg im Wunschlos Glücklich. Los geht’s um 20:00 Uhr.

Sehr persönlich, nicht konstruiert

Jenseits von deutungsschwerer Klassik oder konstruiertem Pathos wird sich hier am reduziert Persönlichen versucht. Kohlstedts Spiel ist keine Inszenierung eines Werkes, sondern das musikalische Gespräch mit seinen Instrumenten selbst. Diesen Austausch hat Kohlstedt mit dem Albumpaar “Nacht” (2014) und “Tag” (2012) erfolgreich eingefangen und selbst veröffentlicht.

Was sonst noch geht?

Egal ob Parties, Wettbewerbe, Konzerte oder Charity-Veranstaltungen, wer gerne kulturell auf dem Laufenden bleiben will, findet auf unserer Facebook-Seite Würzburg, was geht? viele interessante Event-Tipps. Es ist sicher für jeden etwas dabei!

 

- ANZEIGE -