Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Federvieh blockiert Fahrbahn

Sitzblockade auf Randersackerer Straße

SANDERAU. Mit einem außergewöhnlichen Verkehrshindernis hatten es zwei Beamte der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt am Montagmittag, gegen 11:15 Uhr, im Bereich der Randersackerer Straße zu tun.

Mehrere Schwäne errichteten inmitten der Randersackerer Straße und später auch auf der Bundesstraße 13 eine Sitzblockade. Die Tiere erwiesen sich als äußerst hartnäckige Verhandlungspartner und konnten erst nach langem Zureden und unter Zuhilfenahme von Kräften der Feuerwehr zurück zu den Mainufern gebracht werden.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT