Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

21-Jähriger bei Auseinandersetzung vor Diskothek verletzt

Zeugen gesucht

WÜRZBURG. Sonntag zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männern gekommen. Ein 21-Jähriger wurde dabei durch einen Unbekannten leicht verletzt. Die Polizei sucht nach Zeugen der Streitigkeit.

In Bauzaun gestoßen

Der junge Mann hatte seinen Geburtstag in der Diskothek gefeiert als er auf der Tanzfläche mit drei anderen Gästen in Streit geriet. Es blieb aber zunächst bei einem Wortgefecht. Als der 21-Jährige wenig später die Diskothek zum Rauchen verließ, versetzte ihm eine bislang unbekannte Person einen Stoß. Er stürzte daraufhin gegen einen Bauzaun und zog sich eine kleine Schnittwunde über dem Auge zu.

Wer genau ihn geschubst hatte und ob es einer der drei Gäste gewesen war, konnte der mit gut 1,2 Promille alkoholisierte Geschädigte nicht sagen. Auch gibt es von den Dreien keine nähere Beschreibung. Der Polizei wurde der Sachverhalt erst nachträglich mitgeteilt, nachdem sich der Verletzte zur vorsorglichen Untersuchung in ein Krankenhaus begeben hatte.

Zeugen der Tat werden deshalb gebeten sich bei der Polizei Würzburg-Stadt unter Tel. 0931/457-2230 zu melden.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT