Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Perlenkino + Konzert zum Thema Vinyl

Kellerperle am Montag, 06.10.2014

Zur Einstimmung auf den knisternden Abend, wird in der Kellerperle zum PERLENKINO eine Dokumentation gezeigt. Die befasst sich mit dem über den in Zeiten von mp3s und Downloads letzten überlebenden Schallplattenladen im einem Städtchen im Nordosten Englands. Ein Mikrokosmos, wie man ihn auch in den beiden letzten überlebenden Plattenläden in Würzburg findet.

Eine Band, die es gar nicht gibt

Anschließend folgt das Konzert: And the Golden Choir – das ist Tobias und seine Band, die es gar nicht gibt. Dutzende hineinimaginierte Alter Egos. Gepresst auf Vinyl, wird das dann wunderbar knisternd und mächtig auf der Bühne abgespielt. Begleitet von einem anmutig und knisternd transparent produzierten Sound einer eigentlich gar nicht existierenden Band. Einer Band die sich als Konserve auf einem Plattenspieler dreht. Als minimale Simulation eines Konzerts oder als maximal berührende Inszenierung von Kunst und Künstler. Die funktioniert, weil sie betört, berührt, betäubt.

Alles was Ihr wissen müsst:

  • Montag, 06.10.14
  • Film ab 20:00 Uhr, Konzert ab 21:30 Uhr
  • Eintritt jeweils frei – Spenden erwünscht!
  • Einlass: 19:45 Uhr
- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT