Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Mut verlassen

Günstig an Videospiel

LENGFELD. Offensichtlich den Mut verlassen hat einen jungen Mann aus dem Bereich Schweinfurt, nachdem er am Mittwoch gegen 14.00 Uhr auf günstige Weise ein Playstation-Spiel in seinen Besitz bringen wollte.

Der junge Mann hatte einen Großmarkt in der Nürnberger Straße aufgesucht und dort mit einem Schlüssel die Plastikfolie einschließlich der Diebstahlsicherung eines Playstation-4 Spiels für 69 Euro geöffnet und aus der eingeschweißten und versiegelten Originalverpackung die CD entnommen. Diese wiederum packte er in die Hülle eines günstigeren Playstation-3 Spiels im Wert von 30 Euro.

Schlechtes Gewissen

Der Tatverdächtige stellte jedoch nach geraumer Zeit beide Spiele ins Regal zurück und wollte den Markt verlassen. Auf die Manipulation angesprochen, der Vorgang war überwacht worden, gab der Mann an, dass er nur die günstige Verpackung bezahlen wollte, aus Angst und schlechtem Gewissen die Tat aber abgebrochen hatte.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT