Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Aggressiver Rollerfahrer

Unerkannt entkommen

WÜRZBURG. Zu der Mitteilung über eine mögliche Sachbeschädigung in der Rotkreuzstraße war es zunächst in den Abendstunden (20.00 Uhr) des Mittwochs gekommen.
Vor Ort hielten sich mehrere Personen, u.a. ein Geschädigter auf, bei dessen Krad Honda das amtliche Kennzeichen gestohlen worden war. Außerdem war an der linken Fahrzeugseite ein frischer Lackschaden erkennbar.

Lautstark beleidigt

In Erfahrung gebracht werden konnte, dass als Tatverdächtiger ein Rollerfahrer, der augenscheinlich mit einer schwarzen Piaggio Vespa unterwegs war, in Frage kommen könnte. Selbige Person hatte zudem versucht sich lautstark, jedoch vergebens, in ein Mehrfamilienhaus in der Rotkreuzstraße Zutritt zu verschaffen und dabei eine Hausbewohnerin mit höchst unflätigen Worten beleidigt. Der Rollerfahrer entfernte sich vom Tatort, ohne dass sein amtliches Kennzeichen erkannt werden konnte.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT