Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Dalle 2014: Einbruch der Besucherzahlen

Ende der Freibadsaison

Die Freibadsaison im Dallenbergbad neigt sich dem Ende. Am Freitag, den 19.09.2014 öffnet das Freibad zum letzten Mal in der diesjährigen Saison seine Tore für die Badegäste. Im vergleich zum Sommer 2013, in dem 151.619 Menschen das Dalle besuchten, sind die Besucherzahlen des Freibades in diesem Jahr deutlich niedriger ausgefallen.

Startpolster war schnell aufgebraucht

Das Dallenbergbad ist zwar mit guten Besucherzahlen in die Saison gestartet, aber dieses „Polster“ war dann relativ schnell aufgebraucht. Nur schätzungsweise 77.600 Besucher kamen zum Plantschen ins Würzburger Schwimmbad, denn besonders das Wetter hat in der Urlaubs- und Ferienzeit dem Freibad einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Schuld war das Wetter

Nach anfänglich gutem Start im April und Mai haben die folgenden, von wechselhaftem Wetter gekennzeichneten Monate die Besucherzahlen im Dallenbergbad im Vergleich zum Vorjahr stark zurückgehen lassen. „Da die Aussichten laut den Meteorologen für das kommende Wochenende wieder kühler und regnerischer sind, beenden wir am Freitag die diesjährige Saison im Dallenbergbad“, sagt Jürgen Athmer, Geschäftsführer der Würzburger Bäder GmbH.

 Nautiland ab 20.09. wieder geöffnet

An schönen Herbsttagen muss aber trotzdem nicht auf das Badevergnügen unter freiem Himmel verzichtet werden. Im Nautiland werden die jährlichen Wartungsarbeiten am Freitag abgeschlossen sein, so dass es mitsamt den Aussenbecken ab Samstag, den 20.09.2014 wieder für Badegäste geöffnet ist.

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT