Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Knauf bleibt seinem Basketball Engagement treu

Knauf bleibt bis 2017 Hauptsponsor der s.Oliver Baskets

Gute Nachrichten von einem Partner der ersten Stunde: Der Baustoffhersteller Knauf bleibt Hauptsponsor der s.Oliver Baskets. Die Partnerschaft, die bereits seit dem Jahr 2007 besteht, wurde im Firmensitz von Knauf in Iphofen um drei weitere Jahre bis 2017 verlängert.

7 Jahre Unterstützung

Die bisher sieben Jahre dauernde Unterstützung für Würzburgs Profi-Basketballer durch ihren Hauptsponsor, die bereits im Gründungsjahr der s.Oliver Baskets in der Regionalliga ihren Anfang nahm, wird durch die Vertragsverlängerung die Marke von zehn Jahren erreichen. Am 4. September unterzeichneten Ulrich Köhler (Geschäftsführer Knauf Bauprodukte) und s.Oliver Baskets Geschäftsführer Steffen Liebler am Firmensitz in Iphofen den neuen Sponsorenvertrag mit einer Laufzeit bis zum Ende der Spielzeit 2016/2017. Der blaue Schriftzug des Baustoffherstellers ziert damit drei weitere Jahre das Trikot der s.Oliver Baskets. Die Partnerschaft schließt – wie bereits in den Vorjahren – ausdrücklich die Nachwuchsförderung in der s.Oliver Baskets Akademie mit ein.

Lieber freut sich über Planungssicherheit dank Knauf

„Wir freuen uns natürlich außerordentlich, dass mit Knauf einer unserer größten und wichtigsten Partner sein langjähriges Engagement gleich um weitere drei Jahre verlängert hat. Knauf legt damit die Basis für die Fortführung unseres Projekts und gibt uns ein großes Stück Planungssicherheit. Dass gleichzeitig unsere Förderung junger Talente in der s.Oliver Baskets Akademie unterstützt wird, ist für uns besonders wertvoll. Gemeinsam wollen wir die professionellen Strukturen des Nachwuchsprogramms in den kommenden Jahren Schritt für Schritt weiter ausbauen“, sagt Steffen Liebler.

Mission Wiederaufstieg

„Knauf steht für Kontinuität. Wir haben deshalb immer betont, dass wir uns langfristig bei den Baskets engagieren wollen“, erklärt Ulrich Köhler. Als Botschafter für die Region sei es wichtig, den Basketball-Standort Würzburg unter professionellen Bedingungen zu erhalten. Erklärtes Ziel der s.Oliver Baskets und Hauptsponsor Knauf ist die direkte Rückkehr in die Beko BBL. Die „Mission Wiederaufstieg“ in der 2. Liga ProA beginnt am 27. September mit einem Heimspiel gegen die Cuxhaven BasCats.

Gewinnspiel Distel Cup

Ein Wochenende vor dem Start der Saison kommt es zur Generalprobe beim Distel Cup. Dort testen die Baskets gegen die Bundesligisten Tübingen, Ulm und Bayreuth. Würzburg erleben und Sport News Würzburg verlosen 5×2 Karten für das gesamte Turnier. 

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT