Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Geldbörsendiebe gleich zweimal erfolgreich

Zwei Geldbörsen gestohlen

WÜRZBURG. Am Freitagnachmittag zwischen 15:00 Uhr und 15:30 Uhr war eine Kundin in einem Buchladen am Kürschnerhof. Wahrscheinlich dort wurde ihr der Geldbeutel aus der Handtasche gestohlen.

Am Freitagabend gegen 19:30 Uhr war eine 29-jährige Münchnerin zum Essen in einem Lokal in der Dettelbacher Gasse. Sie hatte ihre Handtasche samt Geldbörse über die Stuhllehne gehängt. Zwei jüngere Männer hatten in der Folge ganz in der Nähe ihres Tisches Platz genommen. Dabei gab es auch Berührungen mit dem Mantel der Münchnerin. Diesem Umstand maß sie aber keine Bedeutung bei. Erst später, als sie bezahlen wollte und ihren Geldbeutel nicht mehr finden konnte, stellte sie einen Bezug zum Verhalten der Männer her. Diese waren aber bereits gegangen. Eine Beschreibung liegt leider nicht vor. Neben einem größeren Bargeldbetrag fielen den Dieben hier auch der Personalausweis, die EC-Karte und andere wichtige Utensilien in die Hände.

Zeugen gesucht

In beiden Fällen bittet die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter der Telefon-Nummer 0931/457-2230 um Hinweise. Insbesondere zum Diebstahl im Lokal werden andere Gäste, die etwas zu den beiden Männern sagen können, gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT