Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Fußgänger angerempelt und verletzt

WÜRZBURG. Am vergangenen Donnerstag wurde gegen 17.00 Uhr in der Domstraße ein 45-jähriger Fußgänger durch eine ca. 23-jährige männliche Person angerempelt und beleidigt. Im weiteren Verlauf schubste der Unbekannte den Passanten gegen einen Verkaufsstand, wodurch dieser eine Rippenfraktur erlitt.

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

  • schlank
  • ca. 180 cm groß
  • trug Bluejeans
  • dunkelblaues Basecap

Ermittelt die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer: 0931/457-2230.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT