Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Polizei sucht 12-jährige aus Mainaschaff

Update 08.09.2014

Um 20:00 Uhr gab die Polizei Entwarnung. Anna sei wieder aufgetaucht. Der Grund und Aufenthaltsort ist derzeit aber noch nicht bekannt. 

Anna vermisst

MAINASCHAFF. Seit Sonntagmittag wird die 12-jährige Anna Rau aus Mainaschaff vermisst. Die Schülerin verließ um 13 Uhr die Wohnung um nach eigenen Angaben Spazieren zu gehen. Bis zum Abend kehrte sie nicht nach Hause zurück. Daraufhin suchte ihre Mutter die Polizeiinspektion Aschaffenburg auf und meldete die Tochter als vermisst.

Kontakte im Internet

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Anna die elterliche Wohnung verließ, um womöglich übers Internet geknüpfte Kontakte aufzusuchen. Suchmaßnahmen der Aschaffenburger Polizei mit allen verfügbaren Kräften wurden eingeleitet und dauern an. Die Suche nach der Vermissten verlief bislang ergebnislos.

Von der 12-Jährigen liegt folgende Beschreibung vor:

  • 158 cm groß
  • schlank
  • scheinbares Alter: 15 Jahre
  • trägt lange, dunkelbraune Haare
  • war bekleidet mit einem türkisfarbenen Trägertop, schwarzen Leggins und einer schwarzen Jacke mit zwei roten Streifen an beiden Ärmeln und einem Abzeichen in Brusthöhe (siehe Lichtbild)

Personen, welche die Vermisste seit ihrem Verschwinden am Sonntag um 13 Uhr gesehen haben oder Hinweise auf einen möglichen Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, sich unter der Tel: 06021/857-2230 oder über Notruf 110 bei der Polizei zu melden.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT