Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Außergewöhnlicher Einsatz durch starken Regen

Tierrettung in Gerbrunn

GERBRUNN. Ein außergewöhnlicher Tierrettungseinsatz beschäftigte gestern gegen 19.00 Uhr die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Gerbrunn.

Starke Regenfälle

Auf Grund der starken Regenfällen am Sonntag war der Bach „Hassloch“ und der Teich „Am Frosch“ in Gerbrunn über die Ufer getreten. Mehrere Graskarpfen befanden sich anschließend im Bachlauf in einer lebensbedrohlichen Situation. Die Feuerwehr konnte alle Fische mit Hilfe eines Keschers retten und im Teich wieder einsetzen.

Nach einer Stunde war der Einsatz beendet und die Feuerwehr rückte wieder im Feuerwehrgerätehaus ein.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT