Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Weiterbildungsstipendium

Infoabend für Stipendiaten in 2014

Im August fand in der IHK Würzburg-Schweinfurt eine Informationsveranstaltung für die neu aufgenommenen Teilnehmer des
Weiterbildungsstipendiums statt.

Unterstützung motivierter junger Menschen

Cornelia Bartmann, Beraterin Anpassungsweiterbildung, informierte über den Verlauf des Weiterbildungsstipendiums, beantwortete offene Fragen und erklärte die umfangreichen Möglichkeiten der Weiterbildung innerhalb des Stipendiums. Dieses will besonders begabte und motivierte junge Menschen in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung unterstützen.

Bewerbung für Förderung

Alle Stipendiaten haben sich im Vorfeld durch ihre herausragenden Leistungen in IHK-Abschlussprüfungen für die Förderung qualifiziert. Sie erreichten mindestens 87 (von 100) Punkte und waren bei der Aufnahme in die Förderung unter 25 Jahre alt. Insgesamt können die Stipendiaten über einen Zeitraum von drei Jahren Fördergelder für Weiterbildungsmaßnahmen im Umfang von je 6.000 Euro in Anspruch nehmen. Die IHK Würzburg-Schweinfurt führt jährlich zwei Auswahlverfahren für das Weiterbildungsstipendium durch. Interessierte können sich für die Aufnahme in die Förderung zum 01.01. und 01.08. eines Jahres bewerben. Die nächste Bewerbungsrunde hat bereits begonnen und endet am 30. November 2014.

Informationen

Cornelia Bartmann, E-Mail: cornelia.bartmann@wuerzburg.ihk.de, Tel. 0931 4194-303, http://www.weiterbildungsstipendium.de oder unter http://www.wuerzburg.ihk.

- ANZEIGE -