Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Faustschlag ins Gesicht

Am Auge verletzt

WÜRZBURG. Am Sonntagmorgen (27.07.2014), kam es kurz nach Mitternacht, um 00.20 Uhr, in der Domstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen. Infolge der Streitigkeiten schlug eine männliche Person, ca. 20 Jahre alt, ca. 185 cm groß, schlanke Figur einem weiteren 20-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Der Schläger und seine Begleiter flüchteten sofort. Der Geschädigte war wohl kurz bewusstlos, wurde wegen einer kleinen Verletzung an einem Auge durch Rettungskräfte erstversorgt und in ein Würzburger Krankenhaus verbracht.

Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Tel.-Nr.: 0931/457-2230.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT