Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Medienmanagement-Studierende erforschen Wünsche der Radfahrer

Studenten erstellen Wunschliste

Studierende des Studiengangs Medienmanagements an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt haben die Wünsche von Würzburger Radfahrern zu einem Fahrrad-Informationssystem erfasst. Dazu wurden mehr als 700 Personen dazu befragt, welche Informationen ein Informationssystem enthalten soll und über welches Medium es angeboten werden soll.

Mehr Wegweiser, eine App, Website und Infotafeln

An erster Stelle wünschen sich die Befragten mehr Fahrrad-Wegweiser in der Stadt. Danach stehen eine App, eine Website und Informationstafeln auf der Wunsch-Liste der Würzburger Radfahrer. Informationen per Print-Medien werden dagegen weniger gewünscht.

Die Würzburger Radfahrer möchten darüber hinaus eine Stadtkarte mit Navigationstool, Auskunft über schöne Radtouren und Neuigkeiten über Gefahrenstellen in Würzburg über ein Informationsangebot erhalten. Ein Austausch mit anderen Radfahrern ist dagegen kaum gefragt. Die Mehrheit der Radfahrer gibt zudem an, ein solches Fahrradinformationsmedium nutzen zu werden, knapp die Hälfte würde dann sogar mehr Rad fahren.

Kooperation mit der Umweltstation

Die Ergebnisse der Umfrage fließen nun in Gestaltung eines Dummy-Informationssystems für Würzburg ein. Dazu kooperieren die Studierenden mit der Umweltstation Würzburgs.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT