Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Achterbahnfahrt mit fünf Stimmen: Die Wise Guys kommen!

Am 4. Dezember in die Würzburger Posthalle

WÜRZBURG. Mit ihrem neuen Album „Achterbahn“ starten die Wise Guys in ein rasantes neues Abenteuer und fügen ihrer beispiellosen A-cappella-Karriere ein weiteres Kapitel hinzu. Die neue CD und das neue Live-Programm sind gleichermaßen vollgepackt mit allem, was das Leben so atemberaubend macht: Jede Menge Adrenalin, Spaß und ganz große Emotionen. Davon können sich die Zuschauer am Donnerstag, 4. Dezember. in der Würzburger Posthalle live überzeugen.

Urlaub für die Seele

Dass das Leben bisweilen eine Achterbahnfahrt ist, wissen wir alle, aber selten hat eine Band das inhaltlich so radikal umgesetzt wie die Wise Guys. Da kann es auch schon mal passieren, dass im Publikum die eine oder andere Träne verdrückt wird, wo kurz darauf ganze Ströme von Lachtränen fließen, denn wunderschöne, tiefergehende Balladen wechseln sich ab mit neuen Knallern wie dem „Sägewerk Bad Segeberg“ oder dem berüchtigten „dicken Ding“. Mal kann man lauschen und versinken, dann wieder abtanzen und mitsingen. Zweieinhalb Stunden Urlaub für die Seele sind garantiert. Und dass die Wise Guys ihren Fans die älteren Klassiker nicht vorenthalten dürfen, wissen sie selbst am besten.

Gold und Echo

Nach ihrem erfolgreichen (Teil-)Ausflug in die Welt der Instrumente (die letzte CD „Zwei Welten“ brachte der Band eine erneute Gold-Auszeichnung für über 100.000 verkaufte Exemplare sowie erstmals den „Echo“ in der Kategorie Pop / Crossover ein) kehren die Wise Guys mit „Achterbahn“ zurück zum Vokal-Pop, der ihr einzigartiges Markenzeichen ist. Herausragende deutsche Texte, eingängige Harmonien, richtig gute Arrangements – und alles a cappella.

Erstmals in ihrer Geschichte haben die Wise Guys dabei mit ihrem neuen Bass Andrea Figallo als Produzent ein Album komplett in Eigenregie aufgenommen. Figallo und Nils Olfert beteiligten sich zudem – neben den traditionellen Haupt-Autoren Daniel „Dän“ Dickopf und Eddi Hüneke – als Komponisten kreativ an den Songs. Noch nie war die gesamte Band so in einen Aufnahmeprozess involviert wie dieses Mal.

INFO: Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Tickets gibt es im H2O, unter www.inconcerts.de und allen bekannten Vorverkaufsstellen.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT