Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

ÖPNV: Zusätzliches Fahrtenangebot für die Dauer des Kilianifestes

Erweiterung des Fahrtenangebots auf der Linie 2

Wenn am Freitag das Kilianifest auf der Talavera beginnt, herrscht 17 Tage lang Volksfeststimmung und Hochbetrieb. Für die Dauer des Festes wird daher von Freitag, den 04.07.2014, bis einschließlich Sonntag, den 20.07.2014, das Fahrtenangebot auf der Straßenbahnlinie 2

  • von Montag bis Freitag von ca. 19:00 Uhr bis Betriebsende
  • Samstag von ca. 16:00 Uhr bis Betriebsende
  • Sonntag von ca. 12:00 Uhr bis Betriebsende

erweitert.

In Verbindung mit der Straßenbahnlinie 4 ergibt sich daraus an allen Betriebstagen bis ca. 21:30 Uhr ein 10-Minuten-Takt, im Anschluss daran ein 15-Minuten-Takt für Fahrten vom Hauptbahnhof zur Zellerau und zurück.

Achtung am Samstag!

Während des Kilianifestzuges am Samstag, den 05. Juli 2014, fahren in der Zeit von ca. 12:00 Uhr bis ca. 13:45 Uhr keine Straßenbahnen in der Innenstadt. Die Linien 3 und 5 pendeln zwischen Rottenbauer bzw. Heuchelhof und Sanderau. Die Linien 1 und 5 pendeln zwischen Hauptbahnhof und Grombühl.

Die Straßenbahnlinien 2 und 4 werden während des Festzuges eingestellt. Zwischen Sanderring, Hauptbahnhof und Zellerau sowie zwischen Hauptbahnhof und Sanderring verkehrt ein Schienenersatzverkehr.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT