Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Würzburg im Rausch – Buchvorstellung

Roman Rausch, ein Lieblingsautor

Jeder hat ein Lieblingsessen, einen Lieblingspulli oder auch eine Lieblingsmarke. Warum also nicht auch einen Lieblingsautor oder ein Lieblingsbuch von einem bestimmten Autor?

Roman Rausch zum Beispiel – er schreibt seit Jahren Bücher über Würzburg, ist gebürtiger Gerolzhofener und heute Wahlberliner.

Romane mit Würzburger Geschichte

Neben seiner Kommissar-Kilian-Reihe (hier online bestellen) über die fränkischen Kriminalbeamten Kilian und Heinlein, die im schönen Würzburg verworrene Fälle lösen, schreibt Roman Rausch auch historische Romane von Hexen, Hexenverbrennung und Juden in Würzburg und bindet hierbei immer wieder gekonnt die Geschichte der Stadt ein. Auf diese Weise hat man dabei nicht nur Spaß am Lesen sondern lernt auch immer noch etwas hinzu.

Die letzte Jüdin von Würzburg

Sein neuestes Buch heißt „Die letzte Jüdin von Würzburg“ (hier online bestellen) und ist erst vor kurzem erschienen. Wer nun denkt, historische Romane wären nur etwas für Ältere liegt gewaltig falsch, denn durch bekannte Schauplätze und einen guten Schreibstil wird Geschichte auch für junge Menschen interessant und lesenswert.

Hier ein kleiner Vorgeschmack zu seinem neuesten Werk:

 Straßburg 1349. Als eine der wenigen aus der jüdischen Gemeinde entkommt die junge Jaelle lebend einem Pest-Pogrom. 
In Männerkleidern rettet sie sich nach Würzburg, wo sie den Berater des Bischofs kennenlernt, den mächtigen Michael de Leone. Der findet Gefallen an dem jungen Johan und nimmt ihn in seine Dienste.

Rabbi Moshe, Haupt der jüdischen Gemeinde, wittert eine Chance. Mit Jaelle hätte er Augen und Ohren an den Entscheidungen des Bischofshofs. Er ahnt: Dort wird ein ungeheurer Komplott gegen die Juden geschmiedet.
Widerstrebend lässt sich Jaelle auf den gefährlichen Auftrag ein, eigentlich hat sie anderes im Sinn. In Würzburg sollen ihre letzten Verwandten leben. Sie macht sich auf die Suche, und deckt ein sorgsam gehütetes Geheimnis auf.

Das Buch und natürlich auch alle weiteren Würzburg-Romane von Roman Rausch gibt es im Buchhandel in Würzburg zu erwerben. Wir wünschen viel Spaß beim schmökern.

Ein Gastbeitrag von Laura Wittmann
Wollt Ihr auch mal etwas für uns schreiben? Dann schickt uns Eure Idee an redaktion@wuerzburgerleben.de.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT