Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Streit auf dem Spielplatz: Rentner schlägt 17-Jähriges Mädchen

Tablett aus der Hand geschlagen

HEIDINGSFELD. Am Freitagabend gegen 20:30 Uhr kam es beim Kinderspielplatz Am Döle in Heidingfeld zu einem Streit zwischen einem älteren Spaziergänger und einer Gruppe Jugendlicher.

Gegen die Wange geschlagen

Im weiteren Verlauf eskalierte die zunächst nur verbale Auseinandersetzung dahingehend, dass der unbekannte Mann einer 17jährigen Jugendlichen das mitgeführte Tablet aus der Hand schlug  und  ihr anschließend einen Schlag gegen die linke Wange versetzte. Nachdem der Mann weitere Schläge androhte, lief die 17jährige weg. Sie blieb unverletzt, am Bildschirm des Tablet entstand Sachschaden.

Täterbeschreibung:

Beim Täter soll es sich um einen ca. 70 Jahre alten Mann mit korpulenter Figur gehandelt haben. Er trug ein blau/weiß/rot kariertes Hemd mit beigefarbener Jeans.

Täterhinweise nimmt die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter der Telefonnummer 0931/4572230 entgegen.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT