Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Drei Fälle von Drogen und Alkohol am Steuer

21-Jähriger gibt Drogenkonsum zu

Würzburg /Innenstadt: Bei einer Kontrolle wurde bei einem 21-Jährigen Marihuana aufgefunden werden. Außerdem wurde festgestellt, dass dieser unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln steht. In einem Gespräch gab dieser zu, mit den Auto gefahren zu sein und anschließend einen Joint geraucht zu haben. Die Fahrzeugschlüssel wurden daher vorsorglich sichergestellt und dem Mann die Weiterfahrt für die nächsten 15 Stunden untersagt.

1,06 Promille bei Kontrolle in der Zellerau

Würzburg/Zellerau: Am 10.05.2014, gegen 01:41 Uhr konnte bei einem 54- jährigem Mann, welcher mit seinem Kleinkraftrad unterwegs war Alkoholgeruch festgestellt. Der Alkomat zeigte einen Wert von 1,06 Promille.

0,75 Promille bei Kontrolle in Grombühl

Würzburg/Grombühl: Auch gegen 02:20 Uhr fiel ein 24-jähriger Mann  bei einer Verkehrskontrolle durch deutlichen Alkoholgeruch auf. Ein Test ergab schließlich einen Wert von 0,75 Promille.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT