Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Graffiti-Schmierereien in Gerbrunn

In den letzten Tagen kam es in Gerbrunn bereits mehrfach zu Graffiti-Schmierereien. Die letzte Sachbeschädigung dieser Art fand hierbei zwischen Dienstag und Mittwochabend im Mühlweg statt. Diesmal wurde eine Wand des TSV Gerbrunn mit dem Schriftzug „ANAL“ verziert. Der Sachschaden liegt bei etwa 200 Euro.

Hinweise an die Polizeiinspektion Würzburg-Land unter Tel. 0931/457-1630 erbeten.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT