Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Kuriose Trunkenheitsfahrt

WÜRZBURG. Am Mittwoch 02.04. gegen 03.40 Uhr konnte in der Innenstadt Beim Grafeneckart vor dem Rathaus eine Polizeistreife aus weiterer Entfernung einen bemerkenswerten Vorgang beobachten.

Ohne Sattel Fahrrad gefahren

Ein 21 Jahre junger Mann zog aus dem Fahrradständer am Taxistand ein Fahrrad heraus, stieg auf und drehte auf der Straße eine Runde, obwohl der Fahrradsattel fehlte. Bei der anschließenden Kontrolle wurde auch der Grund für diese sportliche Einlage festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab über 1,6 Promille.

In diesem Zusammenhang ermittelt die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0931/ 457-2230.

 

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT