Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

110 Stadtreiniger im Streik – Abfälle bleiben liegen

Die Stadt Würzburg informierte heute, daß sich aufgrund der aktuellen Tarifverhandlungen 110 Mitarbeiter der Stadtreiniger in Streik. befinden. Deshalb werden heute die Gartenabfälle in Grombühl, der Lindleinsmühle und Versbach nicht abgeholt. Ebenfalls wird die Papier- und Biotonne in Versbach nicht abgeholt.

VerdiStreik_1024px

Wertstoffhof nur mit Notbesetzung

Beides wird bis Freitag nachgeholt. Auch der Gelbe Sack wird  heute teilweise in Versbach nicht abgeholt dies wird bis Donnerstag nachgeholt. Der Wertstoffhof in der Gattingerstraße ist auf Grund des Streiks nur mit einer Notbesetzung geöffnet. Für die dadurch entstehenden Wartezeiten bitten wir um Verständnis. Ebenfalls im Ausstand befinden sich die Straßenreiniger statt mit rund 70 Mitarbeitern sind sie heute nur etwa 20 Mitarbeitern in der Innenstadt und Zellerau unterwegs. Dies wird bis Freitag nachgeholt. Die Stadt Würzburg bittet für die entstehenden Unannehmlichkeiten um Verständnis.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT