Banner
Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Uni-Ranking: 6 deutsche Unis unter den Top 100 weltweit

Yale, Oxford, Cambridge, Stanford, Harvard – klingende Namen in der Welt der akademischen Bildung, sind dies doch die Unis, die jährlich die Top-Plätze in den weltweiten Unirankings untereinander ausmachen. Eines dieser Rankings wird vom britischen Magazin „Times Higher Education“ herausgebracht, welches ausgewählte Akademiker zum Ansehen der Unis weltweit befragt. Diese können jeweils 100 Punkte in den Kategorien Lehre, Forschung und allgemeiner Ruf vergeben. Die volle Punktzahl erreicht nur eine Uni, die Harvard University belegt auch in diesem Jahr wieder den 1. Platz.

Uni Würzburg leider nicht unter den Top 100

Gleich 6 deutsche Universitäten haben es in diesem Jahr unter die Top 100 geschafft und damit liegt Deutschland nun auf Platz 3 der Länder mit den renommiertesten Universitäten weltweit. Die beste deutsche Uni, die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München belegt Platz 46, ist aber hinter den absoluten Top-Unis schon weit abgeschlagen. Neben der LMU schafften es auch die Technische Uni München (TUM), die Ruprecht-Karls Universität in Heidelberg, die Humboldt-Universität (HU) Berlin, die Freie Universität (FU) Berlin und erstmals auch die RWTH Aachen ins Ranking. Die Julius-Maximilians-Universität Würzburg hat es leider nicht in das Top-Ranking geschafft, nichtsdestotrotz steht sie für Würzburg aber immer an erster Stelle.

Banner 2 Topmobile