Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Der Festnahme widersetzt und Beamte attackiert

ZELLERAU. Ein heftiger Familienstreit war Auslöser eines Polizeieinsatzes am Mittwoch Morgen um 09.50 Uhr.

Frau geschlagen

Dort waren die Beamten auf eine verwüstete Wohnung gestoßen, in der zuvor offensichtlich eine 29jährige von ihrem Lebensgefährten geschlagen worden war.

Im Beisein der Beamten beleidigte und bedrohte der 40jährige Aggressor die Geschädigte vehement. Als er die Frau auch körperlich anging und wegschubste, gingen auch die Beamten mit körperlichen Mitteln gegen den Täter vor.

Beamte attackiert

Dieser wehrte sich in aggressiver Weise gegen die Festnahme und versuchte die Beamten zu treten. Da er seine Lebensgefährtin weiterhin verbal massiv bedrohte führte sein Weg in die Haftzelle der Polizei.

 

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT