Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Mehrere Unfallfluchten im Stadtgebiet

WÜRZBURG. Am 25.01.2014, 15.00 Uhr wurde ein in der Brunostraße geparkter roter VW Golf angefahren, an dem linken Aussenspiegel waren Gehäuse und Glas gebrochen, es entstand ein Schaden von ca. 250.- Euro. Zum Glück für die 18-jährige Geschädigte hatte eine Zeugin den Unfall beobachtet und eine Nachricht an ihrem Fahrzeug hinterlassen. Die Ermittlungen nach dem Verursacher laufen.

Kotflügel angefahren und geflüchtet

Ebenfalls am 25.01.2014 von 16.45 -16.55 Uhr war ein schwarzer Pkw Skoda auf dem Parkplatz einer Tankstelle in der Nürnberger Straße abgestellt. In dieser Zeit wurde der rechte vordere Kotflügel angefahren und ein Schaden in Höhe von ca. 500.- Euro verursacht. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt, evtl. handelte es sich um den Fahrer eines silberfarbenen BMW, der zuvor quer zu dem beschädigten Fzg. geparkt war. Wir bitten evtl. Zeugen um Hinweise

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT