Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Fahrkartenautomat mit Graffiti beschmiert

INNENSTADT. Zwei Sprayer sind in der Nacht zum Freitag der Würzburger Polizei ins Netz gegangen. Als die Beiden zusammen einen Automat in der Innenstadt beschmierten, ertappte sie die Polizei. Das Duo versuchte noch zu flüchten, kam aber nicht weit.

Nach Verfolgung festgenommen

Gegen 1:40 Uhr bemerkten die Polizisten ein frisch angebrachtes Graffiti an einem Fahrkartenautomat am Barbarossaplatz. In der Nähe konnten ein 21- und 24-Jähriger festgestellt werden. Einer des Duos hielt eine Spraydose versteckt, während der andere die Schablone dabei hatte.

Beim Erblicken der Streife gaben die Zwei Fersengeld, konnten aber nach kurzer Verfolgung vorläufig festgenommen werden. Beide hatten über ein Promille intus.Auf das Duo kommt, neben Regressforderungen, eine Anzeige wegen Sachbeschädigung zu.

 

 

 

 

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT