Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Fasching mit Knalleffekt: legendäre Chemievorlesung

Zu einer Faschings-Vorlesung ganz besonderer Art lädt das Institut für Anorganische Chemie der Universität Würzburg in Kooperation mit dem Rotary Club Würzburg und Rotaract am 28. Januar 2014, 19.00 Uhr in den Max-Scheer-Hörsaal (Naturwissenschaftliches Hörsaalgebäude, Am Hubland).

Legendärer Klamauk für den guten Zweck

Einlass ist ab 18.30 Uhr. Unter dem Motto „Der Knalleffekt für einen guten Zweck“ führt Prof. Dr. Reinhold Tacke durch die Veranstaltung. Der Erlös kommt der Mönchbergschule zugute. Der Eintrittspreis, der gleichzeitig zu Umtrunk und Imbiss berechtigt, beträgt 20 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Studierende und Kinder. Karten sind bei den Schöningh Buchhandlungen (Am Hubland und Franziskanerplatz) erhältlich.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT