Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Waffen bei Einbruch aus Mehrfamilienhaus gestohlen

WALDBÜTTELBRUNN. Bei einem Einbruch in ein Mehrfamilienhaus sind drei Waffenschränke geöffnet worden und nach den bisherigen Erkenntnissen mindestens drei Waffen gestohlen worden. Der entstandene Sachschaden beträgt mehr als zweitausend Euro. Die Kriminalpolizei Würzburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Drei Waffen gestohlen

In der Zeit zwischen Freitag, den 10.1.14, 16:00 Uhr und diesen Montagnachmittag, 16:40 Uhr, hatten sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu dem Mehrfamilienhaus im Grundweg verschafft. Die Täter entfernten eine Jalousie und hebelten die Terrassentüre auf. In der Erdgeschosswohnung wurden drei Waffenschränke geöffnet und mindestens drei Waffen entwendet, über die der Eigentümer rechtmäßig verfügte. Ob noch weitere Wertgegenstände fehlen, steht bislang noch nicht fest. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 2.500 Euro.

Zeugen gesucht

Die Kripo Würzburg hat in der Zwischenzeit die Ermittlungen übernommen und hofft nun, dass Zeugen evtl. verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Waldbüttelbrunn beobachtet haben. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0931/457-1732 zu melden.

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT