Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

10.000 € Schaden bei Auffahrunfall

LINDLEINSMÜHLE. Am Montagmorgen ereignete sich in der Versbacher Straße ein Verkehrsunfall, wobei eine 30-Jährige leicht verletzt wurde und Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro entstand.

Leicht verletzt ins Krankenhaus

Blaulicht2Ein 20-Jähriger Opelfahrer befuhr die Versbacher Straße in Richtung Versbach als er nicht auf das vor ihm fahrende Fahrzeug, einen Peugeot, achtete. Die Peugeotfahrerin wollte nach rechts abbiegen und wurde langsamer. Dies bemerkte der Opelfahrer zu spät und fuhr auf den Vordermann auf. Durch den Aufprall zog sich die Fahrerin des Peugeots leichte Verletzungen zu und musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden. Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, mussten diese durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

 

 

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT