Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall bei Zell

MARGETSHÖCHHEIM. Zwei Leichtverletzte forderte ein Verkehrsunfall am Samstag Mittag um 12:10 Uhr auf der Staatsstraße 2300 in Richtung Zell am Main. Eine 82-jährige Fahrzeugführerin wollte von der Zeller Straße aus auf die Staatsstraße in Richtung Zell am Main einfahren und übersah hierbei eine 21-jährige Opel-Fahrerin.

Pkw schleudert in Straßengraben

Der Opel-Fahrerin war es weder möglich auszuweichen noch zu bremsen und fuhr schließlich auf den BMW der Unfallverursacherin auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW in den Straßengraben geschleudert. Beide Fahrzeugführerinnen wurden leicht verletzt in ein Würzburger Krankenhaus eingeliefert. Zur Absicherung der Unfallstelle war die Freiwillige Feuerwehr Margetshöchheim im Einsatz. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf ca. 4500 EUR.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT