Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Großfahndung erfolglos: Einbrecher flüchtet ohne Beute

THÜNGERSHEIM. Am Samstagabend gegen 18.00 Uhr bekam die Bewohnerin eines Einfamilienhauses in der Schulstraße unerwarteten Besuch. Sie selbst befand sich zu dem Zeitpunkt im Obergeschoss, als sie Geräusche aus dem Kinderzimmer im Erdgeschoss hörte. Als sie nachschauen wollte, hörte sie noch Geräusche aus dem angebauten Wintergarten, wo sie dann eine geöffnete Türe vorfand. Außerdem war eine Topfpflanze umgefallen.

Täter unerkannt entkommen

Bei der Spurensuche durch Beamte der Würzburger Kripo wurden dann Hebelspuren an der besagten Türe festgestellt. Leider hat die Zeugin den Täter nicht mehr gesehen, so dass keine Personenbeschreibung vorliegt. Eine sofort eingeleitete Großfahndung blieb jedoch erfolglos. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Würzburg unter Tel.: 0931/457-1732 entgegen.

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT