Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Blaulicht-Stories vom 16.01.2014

Renault gerät in Brand 

SANDERAU. 2500 Euro wirtschaftlicher Totalschaden entstanden am Mittwochabend bei einem Pkw-Brand in der Kleiststraße. Gegen 19 Uhr ging der Motorraum eines geparkten Renault Twingos vermutlich aufgrund eines Kabelbrandes in Flammen auf. Die Würzburger Berufsfeuerwehr war vor Ort und löschte das Fahrzeug.

Von Unfallstelle geflohen

LINDLEINSMÜHLE. Nachträglich wurde der Würzburger Polizei eine Verkehrsunfallflucht gemeldet, die sich bereits zwischen Samstagmittag und Sonntagmorgen Am Schwarzenberg ereignete. Ein noch unbekannter Lenker beschädigte einen ordnungsgemäß geparkten Mercedes an der kompletten linken Fahrzeugseite. Die Reparaturkosen schlagen mit 2500 Euro zu Buche.

Hochwertige Damenjacken geklaut 

INNENSTADT. Am Mittwochnachmittag trieb ein dreister Langfinger in der Karmelitenstraße sein Unwesen und klaute zwei grüne Damenjacken im Wert von etwa 300 Euro. Zwischen 15 und 18 Uhr stibitzte der Unbekannte von einem Aussteller vor dem Haupteingang die beiden grünen Jacken der Marke Dekker und verschwand unerkannt.

 

 

 

 

 

 

Trekkingrad weg

 

 

Würzburg / Sanderau. Aus dem Hinterhof eines Wohnanwesens in der Egloffstraße klaute ein noch Unbekannter zwischen Sonntagnacht und Dienstagmorgen ein Trekkingrad der Marke Prophete. Das Bike war mit einem Zahlenschloss versperrt und hat einen Wert von etwa 200 Euro.

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT