Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Die Ritter kommen nach Würzburg!

Am 30. Januar 2014 kommt die World-Tour der offiziellen Präsentationen eines unvergleichbaren Weltevents nach Würzburg. Es ist die erste Präsentation auf dieser Promotionstour, die in Deutschland stattfindet. Seit Januar 2013 wird dieser gigantische Event anlässlich der World Tour 2013 – 2014 in bekannten Metropolen wie Paris, Rom, Mailand, Prag, Wien, Genf, Brüssel, Moskau, Montreal, Buenos-Aires und Peking rund um den Globus offiziell vorgestellt. Die weltweite Promotionstour hat zum Ziel, diesen spektakulären, Völker und Kulturen verbindenden Weltevent der breiten Öffentlichkeit zu veranschaulichen, Sinn und Philosophie darzulegen und eine internationale Welle der Solidarität auszulösen.

Welttag der Ritter

Welttag der RitterHistorisch und spektakulär! Er wird erstmals in der Geschichte stattfinden und ist wohl eines der bedeutendsten kulturellen Highlights im 2014. Diese historische Premiere im Namen der Menschenwürde und der ritterlichen Werte steht unter dem leuchtenden Stern der Solidarität. Er trägt den Namen erster „Welttag der Ritter“ und wird am 20. September 2014 im französischen Jura stattfinden. Wer annimmt, es handle sich um ein Mittelalterfest liegt gänzlich falsch, wer glaubt, er ginge Deutschland nichts an, irrt sich! Der erste „Welttag der Ritter“ ist ein Stelldichein des renommierten dynastischen und weltlichen Rittertums aus allen Kontinenten, auch aus Deutschland. Er bedeutet gleichwohl 16 Stunden Spektakel, Faszination und Emotionen mit Beteiligung von über 800 Artisten und Gruppen aus aller Welt, ebenfalls zahlreich aus Deutschland! So wird zum Beispiel der bekannte deutsche Startenor Silvio d’Anza anlässlich der grandiosen Eröffnungsfeier weltberühmte Arien und Hymnen singen.

Weltevent kommt nach Würzburg

Die offizielle Präsentation in Würzburg findet am 30. Januar 2014 von 17:30 bis 20:00 Uhr auf der Festung Marienberg statt. Eigens zu diesem Anlass reist der Initiator des Welttages, der prominente Baron Kleiner de Grasse nach Würzburg und wird persönlich den Weltevent vorstellen. Erfahren Sie alles über dieses Weltereignis gleich aus erster Hand und lernen Sie den berühmten Gründer kennen. Der Zutritt zu dieser Veranstaltung ist kostenfrei und öffentlich. Ein Rahmenprogramm und die Ausstrahlung des Kurzfilms „die Ritter sind zurück“ runden die Veranstaltung ab.

Unter www.wtdr.de finden Sie alle Einzelheiten zum Welttag und zur Präsentation in Würzburg.

Wann: 30. Januar 2014
Wo: Festung Marienberg
Beginn: 17:30 Uhr

Der Eintritt ist frei.

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT