Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

77-jähriger Autofahrer kracht in Linienbus

4.000 Euro Sachschaden sind bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag (15.01.14) in Würzburg-Heidingsfeld entstanden. Am Unteren Katzenbergweg krachte ein 77-jähriger BMW-Fahrer im Kreuzungsbereich Zobelweg / Unterer Katzenbergweg in einen Linienbus.

Linienbus hatte Vorfahrt

Laut Polizeimitteilung übersah der Autofahrer den von rechts kommenden und vorfahrtsberechtigten Linienbus. Verletzt wurde niemand. Der Bus hatte zum Unfallzeitpunkt keine Fahrgäste an Bord.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT