Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Mitarbeiter in Studentenwerk-Neubau eingezogen

StudentenhausSeit einigen Wochen ist der Studentenwerk-Neubau am Exerzierplatz fertig – jetzt sind auch die meisten Verwaltungsmitarbeiter eingezogen, sagt Frank Tegtmeier vom Studentenwerk auf Nachfrage von „Würzburg erleben“. Planmäßig starten nach der Neubaumaßnahme die Vorbereitungen zu den Abrissarbeiten über dem Foyer.

Aufzug noch nicht funktionsfähig

Noch funktioniert nicht alles im neu gebauten zweistöckigen Vorbau des Studentenhauses. Der Aufzug ist noch nicht funktionsfähig und muss zudem verputzt werden. Doch die Verwaltungsmitarbeiter konnten bereits in den Großteil der Büros des Neubaus einziehen.

Abrissarbeiten für Haus A in Planung

Laut Frank Tegtmeier laufen bereits die Vorbereitungen für die Abrissarbeiten am Haus A, dem Mensagebäude. Hier werden die Büros über dem Foyer abgerissen und komplettsaniert. Die Mensa ist davon aber nicht betroffen, da sie sich hinter den Verwaltungsräumlichkeiten befindet. Bis 2014 sollen die Sanierungsmaßnahmen abgeschlossen sein. Die Sanierung und der Neubau der Verwaltungsräume kostet insgesamt drei Millionen Euro.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT