Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Africa Festival: Dauerkarten zum Frühbucherpreis

Der Countdown für das Africa-Festival 2014 (29.05.-01.06.) in Würzburg ist gestartet. Noch bis zum 31. Januar können laut aktueller Pressemitteilung die Dauerkarten zum Frühbucher-Vorzugespreis von 99,00 Euro (zzgl. 10% VVK-Gebühr) erworben werden. Im Preis enthalten sind alle 4 Abendkonzerte sowie der kostenfreie Zugang auf das Festivalgelände an allen 4 Tagen!

Musikprogramm steht bereits

Mehrere Monate hatten die Veranstalter CDs angehört, Videos gesichtet und intensive Gespräche geführt. Mit dabei sind Künstler wie Gasandji, Garifuna Collective oder auch Calypso Rose, die als die Königin des Calypso gilt. 2014 kommen viele Künstler, die noch nie beim Africa Festival gespielt hatten, kündigen die Veranstalter an. Das komplette Line-Up veröffentlichen die Macher nach Vertragsunterzeichnung.

„GHotel“ bietet Sonderkonditionen

Für Besucher des Africa Festivals besteht die Möglichkeit Hotelzimmer zu einmaligen Sonderkonditionen zu buchen. Das Einzelzimmer im „GHotel“ kostet 79,- Euro, das Doppelzimmer 89,- Euro, zzgl. Frühstücksbuffet zu 12,- Euro/Person u. Tag.

Die Zimmer werden als Abrufkontingent zur Verfügung gestellt, Stichwort bei Buchung: „Africa Festival“. Das Kontingent ist begrenzt.

Herbe Finanzeinbußen durch Hochwasser

2013 hatte ein Hochwasser das Gelände des Africa-Festivals überschwemmt. Zahlreiche Veranstaltungen mussten in die Stadt verlegt werden, was zu großen Finanzeinbrüchen führte. Durch hunderte Spenden und Subventionen des Freistaats und der Stadt (wir berichteten) gab es erste Hilfe für das überregional bekannte Festival.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT