Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Thomas Oehler verstärkt die s.Oliver Baskets

Das Organisationsteam der s.Oliver Baskets hat zum Jahresbeginn Verstärkung durch Thomas Oehler erhalten. In der Funktion als Projektmanager für Organisation und Marketing wird Oehler die Würzburger vorerst bis zum Saisonende in Bezug auf den Restrukturierungsprozess nach dem Gesellschafterwechsel beraten und diesen zudem ausführend begleiten. Der 31-Jährige ist in der Branche kein Unbekannter: Von 2007 bis Ende 2012 war der Diplom-Sportökonom als Geschäftsführer der Basketballer des FC Bayern München tätig.

Unterstützung im Bereich Finanzen, Sponsoring und Organisation

s.Oliver_BasketsIm Auftrag der Gesellschafter unterstützt Thomas Oehler die s.Oliver Baskets insbesondere in den Bereichen Finanzen, Sponsoring und Organisation der Geschäftsstelle. Bei der Aufnahme seiner Tätigkeit in Würzburg am Donnerstag sagte Oehler: „Ich freue mich sehr auf die Aufgabe bei den s.Oliver Baskets. Bereits in den ersten Gesprächen konnte ich die große Identifikation und Leidenschaft der Verantwortlichen für diesen Traditionsstandort spüren. Jetzt gilt es, alle Kräfte zu bündeln und die anstehenden Herausforderungen bei der organisatorischen und marketingrelevanten Ausrichtung möglichst rasch anzugehen.“

 

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT