Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Durchwachsenes 2013 für Adalbero-Flohmarkt

Das gab es in 18 Jahren Adalberoflohmarkt auch nur ganz selten: Anfang des Jahres fielen gleich zwei Flohmärkte ins Wasser. Die Entscheidung zur Absage der Märkte fiel nicht einfach, doch mit Hilfe der Presse und der sozialen Netzwerke konnten die Fans des Flohmarkts rechtzeitig über die Absagen informiert werden. Hintergrund der Absagen war starker Regen, der sich an beiden Tagen angekündigt hatte.

Ausweichtermin mit Glück

Einen Ausweichtermin konnte das Team dann doch für Juli finden. Hier war das Wetter laut Veranstalter gutes Flohmarktwetter und der Verkauf lief zufriedenstellend. Im September dann der letzte Flohmarkt des 18. Jahres. Auch hier verlief der Markt nach den Wünschen der Kunden und der Verkäufer. 2014 geht es weiter – dann vielleicht mit etwas besserem Wetter in der ersten Jahreshälfte.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT