Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Banges Warten auf Bafög-Zahlungen

Selten mussten Würzburger Studenten so lange auf das Bafög warten: Nachdem sich einige Studenten aufgrund der ausbleibenden Leistungen beschwert hatten, reagiert das Studentenwerk Würzburg am Donnerstag (02.01.2014) mit einer Stellungnahme.

E-Mail bei fehlenden Zahlungen

GeldsymbolbildAuf seiner Facebookseite postet das Studentenwerk: „Wir prüfen im Moment woran die fehlenden Zahlungen liegen. Wir haben die Zahlungen rechtzeitig angewiesen und haben auch bis jetzt keine Fehlermeldungen erhalten. Wer uns helfen will ruft bitte NICHT an, sondern sendet uns eine E-Mail mit dem Betreff ‚Fehlende Zahlung‘ und dem Namen, Vornamen und der Förderungsnummer an die wuerzburg@bafoeg-bayern.de. Wir bleiben dran.“

Bankenfehler nicht ausgeschlossen

Eine Angestellte der bayerischen Staatskasse hatte laut Studenteninformationen die fehlenden Leistungen auf die Bankenumstellung SEPA zurückgeführt. Das wollte das Studentenwerk nicht bestätigen. Vielmehr müsse erst einmal geprüft werden, wo die ausgezahlten Beträge hängen geblieben seien.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT