Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

11.000 € Schaden: Unter Medikamenteneinfluss Unfall verursacht

Zellerau: Am Vormittag des 24.12.13 ereignete sich in der Frankfurter Straße 21 ein Verkehrsunfall mit insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen.

Blutentnahme angeordnet

Ein in Richtung stadteinwärts fahrender Verkehrsteilnehmer geriet mit seinem Pkw DaimlerChrysler zu weit nach rechts und stieß gegen drei geparkte Fahrzeuge. Da der Unfallverursacher deutlich unter Medikamenteneinfluss stand, wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Insgesamt entstand Sachschaden von über 11000 Euro.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT