Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Zwei neue Michelin-Sterne – Würzburgs Restaurants in der Vorweihnachtszeit

Alle Jahre wieder erstrahlt Würzburg im Glanz der Lichterketten, laden Weihnachtsmärkte zum Verweilen und Genießen ein und präsentieren sich die Restaurants der Stadt mit ausgewählten Menüs. Pünktlich zur Vorweihnachtszeit gibt es renommierte Sterne: Der wichtige Restaurantführer „Guide Michelin“ kürte zwei Würzburger Häuser mit dem begehrten Stern.

Stimmungsvolle Vorweihnachtszeit – Feiern inklusive

Würzburg wird sich auch in diesem Jahr wunderschön geschmückt präsentieren, um die Weihnachtszeit stimmungsvoll einzuläuten. Der 17 Meter lange Weihnachtsbaum auf dem Unteren Markt steht zu mindestens schon. Neben den Weihnachtsmärkten, die die Augen von Groß und Klein strahlen lassen und mit allerlei kulinarischen Leckerbissen locken, rüsten sich auch die Restaurants der Stadt für den Ansturm. Zahlreiche Weihnachtsfeiern und Familienessen stehen an, so dass man sich rechtzeitig um Plätze bemühen sollte, sofern man mit den Lieben oder Kollegen einen besonderen Restaurantbesuch plant. Zwei Häuser empfehlen sich rechtzeitig zur Vorweihnachtszeit, denn die kürzlich erschienene Ausgabe 2014 des „Guide Michelin“ kürt neben REISERS am Stein auch KUNO 1408 und verleiht somit der Restaurantwelt in Würzburg einen zusätzlichen Glanz.

REISERS am Stein – die Genussmanufaktur

Gleich drei Sterneköche sind hier am Werk, denn Patron Bernhard Reiser holte sich im vergangenen Mai mit Caroline Baum und Michael Hüsken bereits gut dekorierte Unterstützung ins Team. Nun befanden die Michelin-Tester, dass die anspruchsvolle und kreative Küche, die entweder à la Carte oder als Überraschungsmenü eines virtuosen Freistil-Kochens genossen werden kann, durchaus einen Stern verdient hat. Das Restaurant findet man am Fuße der bekannten Weinlage am Stein, allerdings sollten man sich um Reservierungen bemühen.

KUNO 1408 – Tradition im modernen Outfit

Der zweite, bereits mehrfach prämierte Empfänger des begehrten Michelin-Sterns ist das Restaurant KUNO 1408, das saisonale und regionale Zutaten für seine traditionelle Küche im modernen Gewand bevorzugt. Chefkoch Benedikt Faust lädt mit Festtagsmenüs zum Schmaus am 1. Weihnachtsfeiertag in das Würzburger Traditionshaus in der Neubaustraße und wird seine Gäste in familiärer und herzlicher Atmosphäre kulinarisch verwöhnen. Auch hier empfiehlt sich die rechtzeitige Reservierung.

Reservieren und Genießen

Restaurantbesuche seien daher schon frühzeitig geplant, denn erfahrungsgemäß erfreuen sich die Restaurants der Stadt gerade in der Vorweihnachtszeit einer großen Nachfrage. Neben den ausgezeichneten Häusern bieten zudem viele Würzburger Gaststätten und Restaurants (eine Übersicht gibt es hier) spezielle Weihnachtsmenüs in wundervollem Ambiente, so dass Sie durchaus die Auswahl haben. Und wer weiß, vielleicht ist ja der nächste Sternekandidat schon dabei.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT